redfox-photo-art

" Das Auge macht die Photo´s, nicht die Kamera "

   

In einem telefonischen Vorgespräch sprechen wir über deine Vorstellungen und Wünsche bezüglich Location, Outfits, Hintergrund usw.

Am vereinbartem Tag komme ich dir auf den Hof oder vereinbarter Location. Wir schauen uns gemeinsam nochmals die Location an, die du  für das Shooting ausgesucht hast. Eventuell fallen mir auf dem Weg dorthin noch weitere geeignete Settings auf.

Pferd und Ausrüstung sollten bei meiner Ankunft natürlich bereits fertig geputzt und herausgebracht sein. ( noch nicht gesattelt ).

Dann beginnen wir in der Regel mit den Portraitaufnahmen. Deine Outfits (falls du diese während des Shootings wechseln möchtest) sollten griffbereit liegen. Auch hier werden Helfer benötigt um das Pferd aufmerksam zu machen oder das Pferd während des Umziehens halten zu können.

Nach den Portraitaufnahmen gehen wir über zu den Freilaufaufnahmen. Hier ist es wichtig, dass die Koppel bzw.der abgesteckte Bereich so gewählt ist, dass dein Pferd darin galoppieren kann, aber deine Helfer sich nicht zu Tode rennen müssen. Wenn gewünscht können wir dann auch noch Reitaufnahmen machen.

Nach dem Shooting kommt die eigentliche Arbeit, ich werde ich  Bilder sichten. Die Besten davon und je nachdem wie viele Motive geshootet worden sind, werden dann über einen Link zur Ansicht geschickt. Hier kannst du dir die schönsten Bilder ( 25 ) aussuchen, die dann im Anschluss von mir bearbeitet / optimiert werden. Dies kann je nach Aufwand und Menge bis zu vier Wochen dauern.

Die fertigen Bilder werden abschließend auf DVD gebrannt  und per Deutsche Post verschickt. Gern können gegen  Aufpreis  auch Bilder gedruckt verschickt werden.